Konferenz

PROJEKTABSCHLUSSKONFERENZ

13. OKTOBER 2020

ZUR INTEGRATION VON

NIGERIANISCHEN BETROFFENEN VON MENSCHENHANDEL



Die
sechs  Partnerorganisationen aus
Deutschland, Österreich und Italien

laden nach Karlsruhe ein

 

Die Konferenz richtet sich an:

Institutionen, Organisationen, Initiativen und Beratungszentren,
die sich für Betroffene von Menschenhandel aus Nigeria einsetzen
& andere interessierte Personen

 

KONVERENZORT

IHK, LAMMSTRAßE 13-17
76133 Karlsruhe

KONVERENZ DETAILS

10:00 - 17:00 Uhr

 

 

 

9:30 - Einlass

 
Kaffee und Snacks

10:00 - Grußwort


Frau Meri Uhlig

Integrationsbeauftragte der Stadt Karlsruhe

10:20 - Präsentation der am INTAP-Projekt beteiligten NGOs

 

  • SOLWODI Deutschland e.V. (Deutschland)
  • University Eichstätt-Ingolstadt (Deutschland)
  • Comunitá Papa Giovanni XXIII (Italien)
  • Herzwerk Wien – diakonische Initiative (Österreich)
  • The Justice Project e.V. (Deutschland)
  • Gemeinsam gegen Menschenhandel e.V. (Deutschland)

10:30 - Projekt-Ergebnisse: Stärkung der Chancen & Überwindung der Hindernisse bei der Integration

 

  • Anja Wells Kriminologin (SOLWODI Deutschland e.V.)
  • Luisa Eyselein Soziologin/Politikwissenschaftlerin (The Justice Project e.V.)
  • Caroline Sander Politikwissenschaftlerin (Herwerk – diakonische Initiative Wien)
  • Giorgia Stefani Sozialarbeiterin (Comunitá Papa Giovanni XXIII)
  • Simon Kolbe Sozialarbeiter (M.A.), Dipl.Soz.-Päd.(FH), Doktorand

11:30 - Pause

 
Kaffee und Snacks

11:50 - Identification, Recovery and Integration of Nigerian survivors in Italy (englischsprachiger Vortrag)

 
Princess Inyang Okokon
Sozialarbeiterin (PIAM Onlus, Italien)

Alberto Mossino
Direktor (PIAM Onlus, Italien)

12:20 - Prevention and Reintegration of Nigerian survivors in Nigeria (englischsprachiger Vortrag)

 

R. Evon Benson-Idahosa
Gründerin/Executive Direktor von PathFinders Justice Initiative Nigeria (angefragt)

13:00 - Pause

 
Mittagessen

14:00 - Projekt-Ergebnisse: Die Rolle einer Person des Vertrauens und die Rolle der Angst im Integrationsprozess

 

  • Luisa Eyselein Soziologin/Politikwissenschaftlerin (The Justice Project e.V.)
  • Caroline Sander Politikwissenschaftlerin (Herwerk – diakonische Initiative Wien)
  • Giorgia Stefani Sozialarbeiterin (Comunitá Papa Giovanni XXIII)
  • Simon Kolbe Sozialarbeiter (M.A.), Dipl.Soz.-Päd.(FH), Doktorand

14:30 - Podiumsgespräch (englischsprachig)

Moderation durch Anja Wells Kriminologin (SOLWODI Deutschland e.V.)

  • Jessica Stegrud Mitglied des Europäischen Parlaments 
  • Rex Osa Flüchtlingsaktivist
  • Traute Ehlerding Rechtsanwältin für Asylrecht
  • Experte der Bundeskriminalpolizei (angefragt)
  • Veronika Richler-Yazeji Sozialarbeiterin (SOLWODI Deutschland e.V., Fachberatungsstelle Bad Kissingen)

15:15 - Fragen an das Podium

 
Moderation durch Anja Wells Kriminologin (SOLWODI Deutschland e.V.)

15:45 - Verabschiedung

 

Luisa Eyselein Soziologin/Politikwissenschaftlerin (The Justice Project e.V.)

16:00 - Ausklang

 
Kaffee und Snacks

bearbeiten